Fasnachts-Plaketten - Drehorgelspieler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fasnachts-Plaketten

Eins vo mine alte wiederbeläbte Hobbis!
Ussäge, zämmesetze und verschönere.
Neu au no's issetzte vo Edelstai, und s'Vergolde.
Das git den im ganze, e persöhnlichi Noode.


Alles sinn Einzelstück wo me au cha und au dörf chaufe.


Es git si als Ahänger, oder au als Astecker.


e Telephon längt.       Für wideri Uskunft;
Tel. 056/426 53 06      Natel 076/574 53 06

Es git Blaggedde wo me besser cha bearbeite und söttigi wo sich gar nit eigne.

Laufend entstehen
wieder neue Plaketten,
aus vergangener Zeit.
"Die cha me denn mit
Stolz
ans Koschtüm oder aber au
an Krafatte oder ans Jäggli
hefde."
Und so cha me se wider
neu bruche.



Do sin Blaggedde,
wo ich ganz anderscht
g'schdaldet
ha.
1970 Silber
mit 3 Saphyr-Steinen
Rot-Blau-Grün.
Kupfer Plakette
1929
zum anstecken.
Silber Plakette 1984
mit
einem Granat-Splitter.
Zum anstecken.
Kupfer
Plakette 1929
mit 3 Steinen versehen.
Zum anhängen.
1926 aus der
Kupferplakette
als Anhänger.
dr'Baselstab mit dr' Drummle


dr'Gässler
1954
1970 Silber
mir pfiffe uf dr'Mond
mit einem Peridot
1967 Silber
Basel004
mit 3 Saphyren
und 1 Granat-Splitter
Anhänger.
Kupfer Plakette
1954
Dambour
mit einem Saphyr.
" im sibte Himmel "
Links und Rechts
Basel004
mit 3 Saphyren
und 1 Granat-Splitter
Rechts oben und unten
Silber 1984
Drache uff d'Gass
mit einem Saphyr
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü